Musikunterricht

Violinunterricht und Violaunterricht
Musizieren begeistert mich und meine Schüler immer wieder. Ich danke meinen Schülern sehr herzlich, dass sie mich für die Aktion des BR Klassik „Best Note – Beliebteste Musiklehrer in Bayern“ nominiert haben. Vom bayrischen Tonkünstlerverband wurde mir das Qualitätszertifikat zum Musikunterricht zuerkannt.

Unterricht für Streicher biete ich im Gymnasium Markt Indersdorf und im Josef-Effner-Gymnasium Dachau an, wo ich einen Lehrauftrag für Wahlunterricht Violine habe, sowie in Hof (Gemeinde Erdweg). Sehr gerne betreue ich meine fortgeschrittenen Schüler auch im Additum Musik und freue mich sehr über die ausgezeichneten Ergebnisse, die sie dabei erzielen konnten. Eine fundierte Geigentechnik zu lernen ist bereits für Anfänger unerlässlich, damit anschließend der Spaß an der Musik im Vordergrund stehen kann. Wenn man ein Instrument lernen möchte, sollte man von Anfang an tägliche Übezeit einplanen. Das musikalische Erfolgserlebnis lohnt die Mühe :))

Mir macht das gemeinschaftliche Musizieren am meisten Vergnügen. Deshalb fördere ich das Zusammenspiel und biete meinen Schülern an, im Orchester oder in Kammermusikgruppen gemeinsam zu musizieren. Geigentage in den Ferien werden begeistert angenommen: Alle SchülerInnen, die Zeit und Lust haben, kommen zusammen zum Musizieren in großen und kleinen Gruppen, zum gegenseitigen Vorspiel und nicht zuletzt zum Essen und Spiele machen. Mehrmals im Jahr veranstalte ich auch Schülerkonzerte an unterschiedlichen Orten, wo das Erlernte präsentiert werden kann. Meist begleite ich dabei selbst am Klavier.

Ich liebe die Geige als ausdrucksstarkes Instrument für alle Stimmungen und Musikstile. Vor allem eignet sie sich fürs gemeinsame Musizieren! Auf der Geige kann man alles spielen: Die Bandbreite an möglichen Stücken ist im Geigenunterricht so groß, dass jeder Schüler die Musik spielen kann, die seinen Vorlieben entspricht. Man kann unendlich viel Literatur finden, die man noch nicht kennt, beginnend mit Renaissancemusik über Barock, Klassik, Romantik, Impressionismus, Moderne, Jazz und Improvisation, Musical, Filmmusik…
Die Literaturauswahl für die Bratsche ist nicht ganz so groß, dafür betört die Viola mit ihrem warmen, dunklen Klang.

Bei Interesse kontaktieren Sie mich gerne.